Markt und WettbewerbAndere Anwendungsbereiche ansehen»

Agenten-basierte Modellbildung (manchmal in Kombination mit Systemdynamik) ist derzeit der effizienteste Ansatz, um Konsumverhalten ebenso wie das Verhalten konkurrierender Unternehmen, welche unabhängige Strategien verfolgen, zu modellieren. AnyLogic erlaubt es Ihnen, die wichtigsten Zustände, Übergänge und Wechselwirkungen von individuellen Konsumenten graphisch zu erfassen, das Modell mit reellen Zahlen von Konsumenten-Agenten zu bevölkern (eventuell durch die Nutzung von CRM-Daten), und die Dynamik des Marktes zu simulieren.

Typische Ausgabenstellungen im Bereich Marktanalyse und Prognose:

  • Konsumentenverhalten
  • Markentreue und Produktwechsel
  • Werberesonanz
  • Wettbewerberverhalten
  • simulationsbasierte Marktstrategiemodelle in Verbindung mit Versorgungsketten, Logistik und Produktionsmodellen
  • neue Produkteinführungen, bei denen vergleichbare historische Konsumentendaten nicht vorhanden sind

Bitte schreiben Sie uns ein paar Zeilen über Ihre Erfahrungen mit AnyLogic. Wir schätzen Ihre Rückmeldung sehr.
 
senden
schließen

Bewertungen & Referenzen

  • AnyLogic ist mit Abstand eine der fortschrittlichsten Werkzeuge zur Simulation von komplexen Systemen. Es kann effizient zur Modellierung hochkomplexer Systeme in verschiedenen Bereichen zeitgenössischer wirtschaftlicher Gegebenheiten und Lehre angewandt werden, ebenso wie im Unterricht von MBA-Lehrgängen für Topmanager und Entscheidungsträger in Unternehmen.

    Dmitry Katalevsky, Ph.D. Economics, lecturer MBA/EMBA classes, Senior Manager,
    Deloitte & Touche CIS
  • I go back with AnyLogic to the very beginning: over ten years now. Ten years ago, AnyLogic was what I call the only industrial strength product that had a hope of doing both system dynamics, agent based, and discrete event in one package. As best as I can tell, it’s still the only package that has that capability. As we do more especially in the realm of agent based models, there are some open-source tools, but none of them has anything close to the functionality that AnyLogic does.

    Dr. Mark Paich, Director,
    PricewaterhouseCoopers LLP
  • AnyLogic ist nicht nur ein multi-funktionelles Simulationswerkzeug, sondern auch eine hoch-technisierte Software, die auf der Grundlage gegenwärtiger Standards und Prinzipien des Software-Engineerings entwickelt wurde. Es ist ein leistungsfähiges Entscheidungswerkzeug, welches den Herausforderungen von Management und Marktwirtschaft gewachsen ist. AnyLogic wird seit circa 8 Jahren an der State University of Management im MBA Kurs der betriebswirthschaftlichen Fakultät, Aufbaukurs Wirtschaftsablaufsimulation eingesetzt.

    Natalia Lychkina,
    Moscow State University of Management
  • Ich nutze AnyLogic seit 5 Jahren in verschiedenen wirtschaftlichen Projekten (Transportwesen, demographische Hochrechnung, etc.) und in der Ausbildung. AnyLogic liefert die Möglichkeit des graphischen Gestaltens der Elemente im Modell und die reichhaltige Bibliothek von Bedienelementen. Meiner Erfahrungen nach erzielen Studenten bessere Leistungen und lernen Materialien effizienter, wenn sie AnyLogic benutzen. Ich möchte auch die wachsende Popularität des Tools betonen, die man oft durch verschiedene AnyLogic Modellpresentationen auf Social Dynamics Tagungen sehen kann.

    Albert Bakhtizin,
    CEMI Russian Academy of Sciences
  • Als Lehrer war ich auf der Suche nach einer Modellierungssoftware für den Unterricht, um meinen Bachelorstudenten dabei zu helfen, die Prinzipien der Mehrdomänen-Modellierung zu verstehen. Anfangs beschäftigte ich mich mit mehreren Produkten, doch AnyLogic kombinierte die robusten Eigenschaften, an denen ich interessiert war, mit einem intuitiven Benutzer-Interface, das es meinen Studenten leicht macht, das Werkzeug zu verstehen und sehr schnell Erkenntnisse über ihre Probleme zu erlangen. Außerdem war ich hocherfreut über die flexible Preisgestaltung für akademische Benutzer.

    Marshall Bartlett,
    Hollins University
  • With AnyLogic, we can develop real time models to show our clients how their factories will react to different types of scenarios. We can also help them understand their problems and think of possible solutions. We can even try these solutions in the model! AnyLogic is user friendly. With little programming knowledge, you can create your own model and learn more by using the software.

    Marina Perez Gaido, Industrial Engineer,
    Continente Siete

Diese Unternehmen setzen AnyLogic bereits ein für: markt und wettbewerb

Fallbeispiele

  • AnyLogic modelliert Telekommunikationsmarkt in Argentinien
    2008 gab es 3 große Unternehmen im Telekommunikationsmarkt von Argentinien. Jedes der Unternehmen wollte den Markt erobern, den es noch nicht abdeckte, aber die Auswirkungen solcher Aktionen mussten erst abgeschätzt werden. Aus diesem Grund entschied sich Telefonica dazu, Continente Siete, ein Beratungsunternehmen, zu engagieren um ein Modell des Marktes mit Hilfe der Mehrmethoden-Simulationssoftware AnyLogic zu erstellen.
  • Große US-Airline entscheidet sich GEGEN die Erhebung zusätzlicher Gebühren
    Eine große US-Airline wollte verschiedene Optionen untersuchen, um neue Gewinne durch zusätzliche Produkte oder Änderungen der bestehenden Strategien zu erzielen. Obwohl die Erhebung zusätzlicher Gebühren als kurzfristige Einnahmequelle offensichtlich war, entschied sich die Airline vor der Umsetzung einer neuen Strategie dafür, den langfristigen Einfluss auf den Markenwert, den Marktanteil und die Kundentreue auszuwerten.
  • Simulation des amerikanischen Kraftfahrzeugmarkts
    Eine der weltweit führenden Fahrzeugproduzenten benötigte eine strategische Prognose über seine Leistungen auf dem US Markt in den nächsten fünf Jahren. Das Unternehmen wollte ,unter Berücksichtigung seiner momentanen Kunden, Händler, Konkurrenten und dem genutzten Fahrzeugmarkt, die Dynamiken in der Nachfrage seiner Produkte und die zu erwartenden Einnahmen abschätzen. Das Hauptziel war es zu ermitteln, wie viel Ware das Unternehmen benötigen würde, um in den folgenden Jahren zu produzieren.
  • Modellierung einer Pharmaprodukteinführung
    Eines der großen Pharmaunternehmen wandte sich an Bayser Consulting, um eine Strategie für eine Produkteinführung zu entwickeln. Es wurde Simulationsmodellierung angewandt, um die Interaktionen zwischen dem Pharmaunternehmen, Ärzten und Patienten zu reorganisieren.
  • AnyLogic simuliert Verbraucherwahl im Telekommunikationsmarkt
    Evans & Peck und Alcatel Australien entwickelten zusammen ein agenten-basiertes Modell zur Verbraucherwahl von Onlinediensten, welches Marktanalysen für die nächsten 10 Jahre ermöglicht.
  • A Pharmaceutical Company Decides on a Marketing Strategy Using Agent-Based Modeling
    Sterling Simulation consulting company was chosen to provide an agent-based marketing model for a pharmaceutical firm. The company owned two competing non-generic drugs on the same market. One drug was well established and tended to be the industry leader, and the other one was recently introduced. There were several concerns about how to obtain a useful market share for the newer drug, while maintaining or increasing the market share for the company’s drugs as a whole.