Flughäfen, Bahnhöfe, EinkaufszentrenAndere Anwendungsbereiche ansehen»

AnyLogic bietet komplexe Lösungsvorschläge für Planung, Management und Optimierung von Passantenströmen in öffentlichen Einrichtungen wie Flughäfen, Einkaufzentren und Stadien. Die Software leistet hier folgendes:
  • Die Kapazität von Gebäuden und bestimmten Objekten auswerten
  • Engpässe in Passantenströmen erkennen und verhindern
  • Geschäftsabläufe an Servicestellen optimieren
  • Pläne für eventuelle Evakuierungen erstellen
  • Kundenverkehr in Einkaufsvierteln bewerten
  • Parkplätze, Streckennetz und den Zugang zu öffentlichen Transportmitteln bewerten

Gebäudekapazität: Architekten stehen bei der Planung von öffentlichen Gebäuden oft vor der Herausforderung, einen Lageplan zu erstellen, der zum einen Engpässe vermeidet und zum anderen der erwarteten Anzahl von Passanten entsprechen kann, die beispielsweise bestimmte Plätze passieren, Tickets kaufen oder durch Sicherheitskontrollen gehen. Die Architekten müssen auch Türe, Treppen, Aufzüge, Rolltreppen und Flure einem Stresstest unterziehen und dann deren Kapazitäten zu Stoßzeiten von Passantenaufkommen berechnen. AnyLogic hat eine spezielle Pedestrian Library, die die Gebäudeplanung oder die Validierung Ihres Projektes unterstützt.

Geschäftsabläufe: Manchmal muss man sehen, wie die Einführung einer Servicestelle den Stau in einem Gebäude beeinträchtigen würde. Dies würde unter anderem Bahnsteigsperren an Bahnhöfen, Kioske oder Bankautomaten in Einkaufszentren, sowie Passkontrollen in Flughäfen beinhalten. Möglicherweise ist es für Sie auch von Bedeutung zu wissen, wie viele einzelne Posten Sie einrichten müssen oder wie Sie deren Leistungsfähigkeit optimieren können, um dem erwarteten Bedarf zu entsprechen. AnyLogic bietet Ihnen die Möglichkeit, die Geschäftsabläufe in Ihrem Unternehmen sorgfältig zu analysieren.

Evakuierungsplanung: Für die Sicherheit der Besucher eines Gebäudes ist es von großer Bedeutung, wie ein Evakuierungsplan funktionieren wird. AnyLogic bietet den Modellierern die Möglichkeit, verschiedene Evakuierungspläne zu testen, die das aggressive Verhalten von Menschen in Notsituationen wiederspiegeln. Die Software ist auch in der Lage, Schwachstellen auszuwerten, die für kriminelle Aktivitäten wie terroristische Anschläge ausgenutzt werden könnten, und kann eine Prognose über den potentiellen Schaden solcher Taten erstellen.

Kundenverkehr in Einkaufsvierteln: Die Manager von Einkaufszentren müssen die "Passierbarkeit" von ausgewählten Bereichen kennen, die Anzahl der Personen berechnen, die einen bestimmten Laden besuchen oder ein Werbebanner sehen, und müssen wissen, wie sie einen Kundenstrom erzeugen können, der dem Bedarf des Pächters entspricht. Die Simulation von Passantenströmen mit AnyLogic kann dem Management eines Einkaufszentrums diese Einblicke verschaffen.

Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitten: Besucherströme müssen entsprechend der Verkehrsquellen und Verkehrsrichtungen organisiert werden. Aus diesem Grund ist es äußerst wichtig, die Verfügbarkeit von Beförderungsmitteln zu simulieren. Um Verkehrsstaus zu vermeiden, ist es auch wichtig, die Parkmöglichkeiten erfolgreich zu organisieren. Für die Objekt-Manager schließlich ist es ausschlaggebend, zu wissen, wie die Einführung eines neuen, sehr großen Objektes das bestehende Straßennetzwerk beeinträchtigen würde. AnyLogic ist ein professionelles Tool, um die Verkehrsanbindung eines Objektes zu planen.

Bitte schreiben Sie uns ein paar Zeilen über Ihre Erfahrungen mit AnyLogic. Wir schätzen Ihre Rückmeldung sehr.
 
senden
schließen

Bewertungen & Referenzen

  • Wir haben uns für AnyLogic entschieden, weil es die folgenden Features bietet: flexible Möglichkeiten der Modellierung von Passantenströmen, intuitive Bedienoberfläche, einfache Programmierung, Möglichkeiten der Visualisierung und die Fähigkeit, ein breites Spektrum an statistischen Daten für die Analyse zu erfassen. Während unserer Arbeit mit dem AnyLogic Team, haben wir die Effizienz und die Qualität des technischen Supports, das Fachwissen der Ingenieure und die Bereitschaft des Unternehmens, Produkte für den Kunden zu verbessern, sehr geschätzt.

    Alexey Pashkevitch,
    ITS Consulting
  • Die Modellierungssoftware ist sehr praktisch und bietet eine große Vielfalt an Modellierungsmethoden. Zu den Vorteilen zählen die sehr schnelle Modellierung und die gute Benutzeroberfläche. Besonders die agentenbasierte Modellierung und die Pedestrian Library sind in diesem Bereich sehr hilfreich. AnyLogic ist eine großartige Modellierungssoftware.

    Gao Xiang,
    Beijing Jiaotong University

Diese Unternehmen setzen AnyLogic bereits ein für: flughäfen, bahnhöfe, einkaufszentren

Fallbeispiele

  • Passagierflusssimulation am Frankfurter Flughafen
    Als Betreiberfirma mehrerer wichtiger internationaler Flughäfen, ist die Fraport AG einer der «Global Player» der Flughafenindustrie. Mit mehr als 140.000 Passagieren pro Tag und über 80 Flugbewegungen pro Stunde dient der Flughafen Frankfurt — einer der Mittelpunkte der Luftfahrt mit weltweiter Bedeutung - der Fraport AG als Hauptstandort.
  • AnyLogic bewältigt Menschenmengen am Eiffelturm
    Die Betreibergesellschaft des Eifelturms (SETE) setzte AnyLogic-Software für die Optimierung der Touristenströme zur Sehenswürdigkeit ein. Mit ihrer Hilfe haben die Ingenieure die Besucheranzahl erhöht - über Personenverkehrssteuerung, ohne dass Umbauten erforderlich gewesen wären.
  • Mit AnyLogic durch den Ärmelkanal
    AREP, eine Niederlassung der «SNCF Gares & Connexions», entwickelte ein Simulationsmodell, um die Nutzung des Transmanche-Terminal des Pariser Gare du Nord zu optimieren. Das Hauptziel war, die Wartezeit von Passagieren vor und an den Kontrollstellen zu reduzieren. Durch das Modell konnten potentielle Störungen in diesen Bereichen lokalisiert, ausgewertet und dargestellt werden.
  • Das beste Konzept für einen Personenwaggon wählen
    Tver Carriage Works, der größte Hersteller von Eisenbahnfahrzeugen der GUS, musste das beste Konzept eines Personenzugs für eine Stadtbahn wählen. Die Anlage musste die Ein-und Ausstiegszeiten von Passagieren während Spitzenzeiten für Konzepte mit unterschiedlicher Anzahl und Breite von Türen vergleichen, und dann die beste Variante auswählen. Für die Durchführung dieser Aufgabe beauftragten sie ITS Consulting. Die Berater fanden, dass die Simulationsmodellierung von Passantenströmen am besten dafür geeignet ist, eine Lösung zu finden.
  • Using Pedestrian Library to Create a New Look for an Art Gallery
    Fair Dynamics, a Milan based consulting company with a distinct aspect towards simulation modeling, was engaged in developing The Ametria project, a contemporary art exhibition held in the Athens’ Benaki Museum. AnyLogic simulation modeling let engineers see where the artworks could be placed, as well as show how people could move inside the gallery.
  • Passagierflusssimulation für den Bahnhof in Sotschi zu den Olympischen Spielen 2014
    NIIAS ist spezialisiert auf Bahnverkehrs- und Infrastrukturmanagement. NIIAS entwickelte mit AnyLogic 5 Bahnhöfe für die Adler – Alpika Service-Bahn, die für die Olympischen Winterspiele 2014 in Sochi gebaut wird.
  • Simulation des Passagierflusses am Verkehrsknotenpunkt des Moskauer Eisenbahnrings
    Der Start der Personenzüge auf dem Moskauer Eisenbahnring soll die Straßenverkehrssituation verbessern und für eine Entlastung der öffentlichen Verkehrsmittel der Stadt sorgen. Viele neu gebaute Stationen werden durch riesige Verkehrsknotenpunkte an das U-Bahnnetz und den Fernverkehr angeschlossen werden. Das Beratungsunternehmen ITS hat AnyLogic-Software eingesetzt, um für JSC Moskauer Eisenbahnring den Passagierfluss an einem der zukünftigen Verkehrsknotenpunkte zu simulieren.